Landwirt überschlug sich samt Traktor

Geriet in Schräglage

© HEMAG

Landwirt überschlug sich samt Traktor

Ein 39-jähriger Nebenerwerbslandwirt hat sich am Pfingstmontag in Altschwendt (Bezirk Schärding) samt seinem Traktor überschlagen. Er erlitt bei dem Unfall Kopfverletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Landesnervenklinik gebracht, teilte die Sicherheitsdirektion Oberösterreich am Dienstag mit.

Der Mann hatte eine Böschung gemäht. Dabei kam er zu sehr in Schräglage. Der Traktor kippte, überschlug sich und kam wieder auf den Rädern zu stehen. Der 39-Jährige konnte noch selbst zu einem Nachbarn gehen, der dann den Notarzt holte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen