Landwirt von Stier attackiert - schwer verletzt

Vorarlberg

© TZ ÖSTERREICH (Archiv)

Landwirt von Stier attackiert - schwer verletzt

Ein 46-jähriger Landwirt ist am Sonntag in Schlins in Vorarlberg (Bezirk Feldkirch) von einem Stier attackiert und dabei schwer verletzt worden. Als der Bauer ein Jungrind durch den Freilaufstall führte, sei eines der anderen Tiere auf den Mann losgegangen und habe ihn gegen die Wand gedrückt, sagte ein Sprecher der Polizei.

"Der Stier, der den Landwirt attackierte, dürfte rund 400 bis 500 Kilogramm schwer gewesen sein", meinte der Polizist. Der 46-Jährige erlitt schwere Verletzungen im Brustbereich.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen