Larissa: Tränen-Abschied in Reutte

400 Trauergäste kamen

Larissa: Tränen-Abschied in Reutte

„Lebe jeden Moment, lache jeden Tag, liebe unvorstellbar“ – mit diesen Worten verabschiedeten sich die Eltern von ihrer Tochter Larissa. Am Samstag um 14 Uhr fand der Tränen-Abschied für die 21-jährige Tirolerin in der St. Anna Kirche in Reutte statt.

400 Trauergäste waren gekommen, das Gotteshaus war bis auf den letzten Platz besetzt, davor hatten ihre Freunde zusätzlich Kerzen und Luftballons angebracht, um an Larissa zu erinnern. Unzählige Tränen kullerten. Für eine Überraschung sorgte die Austropop-Band Bluatschink aus dem Tiroler Lechtal. Weil Larissa so ein großer Fan war, spielten die Musiker ihr Lieblingslied in der Kirche. „So hart es klingt, aber wenigstens konnten wir uns von Larissa verabschieden“, sagte ihr Papa Johannes B. zu ÖSTERREICH: „Sie fehlt uns so sehr.“

Wie berichtet, war Larissa in der Nacht auf den 14. September spurlos verschwunden. Es folgten unzählige Suchaktionen. Einige Tage später gestand ihr Freund Dominik W., sie erwürgt und in den Inn geworfen zu haben. Ein Passant entdeckte Larissas Leiche.

Dominik W. sitzt wegen Mordverdachts in U-Haft. Es gilt die Unschuldsvermutung.
 

Eifersucht soll zu Mord an Larissa geführt haben

Dominik W. sitzt in der Justizanstalt Innsbruck hinter Gittern. Ihm droht ein Mordprozess. In Justizkreisen wird gemunkelt, dass die Verhandlung noch in diesem Jahr über die Bühne gehen soll. Bei einem Schuldspruch der acht Geschworenen droht dem 24-jährigen Tiroler bis zu lebenslanger Haft. Eine Eifersuchtsszene soll das Drama ausgelöst haben. Dominik W. soll Larissa erwürgt und ihre Leiche dann in den Inn geworfen haben. Die Rufdatenspeicherung seines Handys überführte ihn.

button_neue_videos_20130412.png

Autor: (lam)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen