Leiche eines gefesselten Mannes in Wien gefunden

Bezirk Ottakring

Leiche eines gefesselten Mannes in Wien gefunden

Ein Geschäftspartner, der mit Rudolf L. regelmäßig in Kontakt war, hat sich Sorgen gemacht und den 54-Jährigen bei der Polizei abgängig gemeldet. Beamte fuhren Freitag früh in die Wohnung des Mannes in der Hubergasse in Wien-Ottakring. Sie fanden L. gegen 8.00 Uhr gefesselt auf seinem Bett liegend und mit Verletzungen im Gesicht. Der Geschäftspartner gab an, mit dem 54-Jährigen, der selbstständig tätig war, einige Tage zuvor telefoniert zu haben. Das dürfte das letzte Lebenszeichen von L. gewesen sein.

Neben dem Geschäftspartner werden nun die Angehörigen wie auch die von L. getrennt lebende Ehefrau einvernommen. Der 54-Jährige ist gebürtiger Villacher, lebte laut Polizei jedoch seit einigen Jahren in Wien.

Diashow Leiche eines Gefesselten in Wien gefunden

Leiche eines gefesselten Mannes in Wien-Ottakring gefunden

Leiche eines gefesselten Mannes in Wien-Ottakring gefunden

Leiche eines gefesselten Mannes in Wien-Ottakring gefunden

Leiche eines gefesselten Mannes in Wien-Ottakring gefunden

Leiche eines gefesselten Mannes in Wien-Ottakring gefunden

Leiche eines gefesselten Mannes in Wien-Ottakring gefunden

Leiche eines gefesselten Mannes in Wien-Ottakring gefunden

Leiche eines gefesselten Mannes in Wien-Ottakring gefunden

1 / 8

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen