Leichtes Erdbeben im Wiener Becken

Niederösterreich

Leichtes Erdbeben im Wiener Becken

Das Wiener Becken ist Sonntagnachmittag von einem leichten Erdbeben erschüttert worden. Die Erdstöße der Stärke 3,2 nach Richter wurden um 16:32 Uhr südöstlich von Neunkirchen in Niederösterreich registriert. Das berichtete der Österreichische Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Sonntag.

Das Beben wurde den Angaben nach deutlich verspürt. Schäden an Gebäuden waren vorerst nicht bekannt, sind allerdings aufgrund der geringen Magnitude auch nicht zu erwarten.

Der Österreichische Erdbebendienst ersuchte die Bevölkerung, das Wahrnehmungsformular auf der Homepage www.zamg.ac.at/bebenmeldung auszufüllen oder schriftliche Meldungen an die Adresse Hohe Warte 38, 1190 Wien zu schicken.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen