Lenker attackiert und mit Pkw geflohen

Car Jacker

© privat

Lenker attackiert und mit Pkw geflohen

Bad Hall. Szenen, die man hierzulande vorwiegend aus Hollywood-Actionfilmen kennt, haben sich gestern in Bad Hall (Bezirk Steyr-Land) abgespielt. Ein schwer aggressiver Mann überfiel einen Autolenker, der auf einem Parkplatz in seinem Fahrzeug saß, und raubte ihm seinen Audi A4.

Laut Polizei hatte der Täter gestern gegen 16.15 Uhr eine Tankstelle in Bad Hall betreten. Nachdem er dort lautstark bekundet hatte, dass er „heute nicht gut drauf“ sei, stieß er eine Kundschaft, die sich ebenfalls in der Tankstelle aufhielt, zu Boden. Dann schlug er einem weiteren verdutzten Zeugen die Brille vom Gesicht.

Fahrertür aufgerissen
Bevor jemand einschreiten konnte, lief der Mann aus dem Tankstellen-Shop und trat draußen auf ein Auto ein. Dann rannte er zum nahe der Tankstelle gelegenen Parkplatz eines Supermarkts. Dort saß gerade ein Mann in seinem blauen Audi A4 und telefonierte. Kurzerhand riss der Täter die Fahrertür des Autos auf und attackierte den Lenker. Nach einem kurzen, heftigen Gerangel zerrte der „Car-Jacker“ den Mann aus seinem Fahrzeug, stieg ein und drehte den Zündschlüssel um. Dann flüchtete er mit dem Wagen in Richtung Sattledt (Bezirk Wels-Land).

Fahndung erfolgreich
Die Polizei startete umgehend eine Großfahndung nach dem dreisten Autoräuber – und hatte bereits nach wenigen Stunden einen Erfolg zu vermelden: Sie konnte den Täter fassen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen