Sonderthema:
Lenker drehte auf Welser Autobahn um

Gefälschte Papiere

Lenker drehte auf Welser Autobahn um

Ein 37-Jähriger hat Samstagfrüh seinen Wagen auf der Welser Autobahn (A25) gewendet. Am Pannenstreifen war der Mann dann gegen die Richtungsfahrbahn unterwegs. Gegenüber einer Streife wies er sich mit gefälschten Papieren aus. Er wurde angezeigt, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung.

Der Mann aus dem Kosovo war mit dem Wagen kurz vor 6.00 Uhr zuerst rückwärts am Pannenstreifen gefahren. Dann wendete er das Auto und fuhr in Richtung Westautobahn zurück. Eine Streife konnte den Mann bei Haid stoppen. Er gab den Beamten einen slowenischen Führerschein und einen slowenischen Pass. Bei der genaueren Kontrolle entpuppten sich die Dokumente als Fälschungen. Der 37-Jährige wurde der Bezirkshauptmannschaft und der Staatsanwaltschaft angezeigt. Er musste zudem eine Sicherheitsleistung zahlen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen