Linzerin mit Schlagstock verprügelt

Beziehungstat

© TZ Österreich/Lechner

Linzerin mit Schlagstock verprügelt

Eine 25-jährige Bosnierin ist am Dienstag gegen 5.00 Uhr in Linz auf offener Straße von einem Unbekannten mit einem Schlagstock verprügelt worden. Sie erlitt Verletzungen an den Beinen sowie am Kopf und musste ambulant im Spital behandelt werden. Die Polizei vermutet einen Beziehungsstreit als Hintergrund.

Als die Frau gerade in ihr Auto einsteigen wollte, kam plötzlich ein Unbekannter auf sie zu und attackierte sie mit dem Schlagstock. Er prügelte auf ihre Beine ein, zumindest einmal dürfte er sie auch am Kopf getroffen haben. Die 25-Jährige ging zu Boden, der Täter suchte daraufhin das Weite. Gegenüber der Polizei gab die Bosnierin an, dass sie den Täter zwar nicht gekannt habe aber davon ausgehe, dass ihr Ex-Mann ihn geschickt habe.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen