Lkw-Fahrer-Duo 34 Stunden unterwegs

Burgenland

Lkw-Fahrer-Duo 34 Stunden unterwegs

Die Polizei hat am Wochenende bei einer Schwerpunktaktion bei Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) zwei Lkw-Fahrer gestoppt, die im Zweifahrerbetrieb 34 Stunden durchgehend mit ihrem Lkw aus Ungarn unterwegs waren. Die beiden hatten die erlaubte Lenkzeit von 21 Stunden um 13 Stunden überschritten, so die Polizei heute, Montag. Ihnen wurde die Weiterfahrt untersagt.

Auch dem Lenker eines Sattelschleppers, der mit zwei Fahrerkarten - einer eigenen und einer fremden - unterwegs war und somit die Lenkzeiten ebenfalls überschritten hatte, wurde die Weiterfahrt untersagt. Stopp hieß es bei der Schwerpunktaktion auch für einen Busfahrer auf der B50, der die Fahrerkarte seines Chefs bei sich hatte, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland mit.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen