Lkw schiebt Zug von Schienen

Bahn nach Crash entgleist

Lkw schiebt Zug von Schienen

Der Aufprall muss gewaltig gewesen sein. Ein Lkw krachte beim Bahnübergang im Gewerbegebiet von Sattledt nahe Wels gegen den Triebwagen der Almtalbahn. Und zwar so heftig, dass der Zug aus den Schienen geschoben wurde.

Im Regionalzug der ÖBB befanden sich um 6 Uhr in der Früh 26 Fahrgäste. Fünf von ihnen und der Lokführer wurden bei dem Zusammenstoß verletzt. Der Lkw-Lenker konnte sich schwer verletzt aus seinem Führerhaus befreien und wurde in ein Spital eingeliefert.

Die unverletzten Fahrgäste wurden von der Feuerwehr zum Bahnhof nach Wels gebracht. Ein Spezialunternehmen barg den Lkw, der entgleiste Triebwagen wurde mit einem Hilfszug der ÖBB wieder auf die Gleise gestellt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten