Sonderthema:
Macheten-Attacke auf 23-Jährigen in Wien

Schwere Körperverletzung

Macheten-Attacke auf 23-Jährigen in Wien

Ein Taxilenker verständigte am 27. Februar 2017 um 23.55 Uhr die Polizei, da er beobachten konnte wie mehrere bewaffnete Männer in der Lassallestraße auf eine Person einschlugen und anschließend flüchteten. Auf Grund der Personsbeschreibung konnten vier mutmaßliche Täter kurze Zeit später vorläufig festgenommen werden.

Eine Machete und ein Teleskopschlagstock, die offensichtlich zur Tat verwendet wurden, konnten im Nahbereich sichergestellt werden. Laut ersten Informationen dürfte es sich um einen Racheakt wegen eines zurückliegenden Konflikts zwischen den Männern handeln. Das 23-jährige Opfer wurde mit Schnittverletzungen an den Händen, Abschürfungen und einer Platzwunde am Kopf in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Ermittlungen laufen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen