Mann mit Messer in der Brust auf Straße gefunden

Innsbruck

Mann mit Messer in der Brust auf Straße gefunden

Ein 45-jähriger Slowake ist in der Nacht auf Dienstag in Innsbruck von Mitarbeitern einer Securityfirma mit einem Messer in der Brust auf offener Straße liegend gefunden worden. Wie der Leiter des Landeskriminalamtes, Walter Pupp, der APA mitteilte, gab das Opfer an, von einem unbekannten Mann verletzt worden zu sein.

Mordversuch
Der Schwerstverletzte wurde nach der Erstversorgung durch einen Notarzt in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. Ob die Verletzungen lebensbedrohlich sind, war Dienstagvormittag unklar, sagte LKA-Chef Pupp. Der Täter habe jedenfalls den Tod des Mannes "billigend in Kauf genommen".

Die Mitarbeiter der Securityfirma hatten gegen 2.00 Uhr die Hilfeschreie des in der Notburga-Klammer-Gasse liegenden Mannes wahrgenommen und Erste Hilfe geleistet. Gleichzeitig alarmierten sie Polizei und Rettung.

Zeugen gesucht
Bei dem Opfer handelt es sich um einen 45-jährigen, in Tirol wohnhaften Slowaken. "Der Mann ist aber nicht in Innsbruck gemeldet", sagte Pupp. Der LKA-Chef bat etwaige Zeugen, sich zu melden. Jeder, der zwischen 0.00 und 2.00 Uhr in der Umgebung etwas Zweckdienliches wahrgenommen hat, soll sich melden.

kritischer Zustand
Der 45-jährige Slowake befindet sich nicht mehr in Lebensgefahr. Dies sagte der Leiter des Tiroler Landeskriminalamts, Walter Pupp, der APA. Der Mann liege aber weiterhin auf der Intensivstation der Innsbrucker Klinik, so Pupp.

Der LKA-Chef hoffte, den Slowaken am Mittwoch befragen zu können. Der 45-Jährige hatte angegeben, von einem unbekannten Mann verletzt worden zu sein. Zeugen der Tat gebe es bis dato keine, berichtete Pupp. Die Polizei ermittelt wegen Mordversuchs.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen