Sonderthema:
Mann onanierte öffentlich vor Kindern

Fahndung nach Täter

Mann onanierte öffentlich vor Kindern

Nach einem Unbekannten wird wegen mehrerer unzüchtiger Handlungen im öffentlichen Raum gefahndet. Der Mann soll im Zeitraum von Mai 2015 bis April 2016 in Wien-Liesing in den Autobussen der Linie 56A, 62A und 64A mehrmals vor Kindern und Jugendlichen seine Hose geöffnet und onaniert haben.

Aus der Überwachungskamera eines Busses konnte im April 2016 mit Unterstützung der Wiener Linien ein Foto des Täters gesichert werden. Sachdienliche Hinweise (auch anonym) zur Identität des Mannes und/oder zum Aufenthaltsort der gesuchten Person werden an das LKA Wien, Außenstelle Süd, unter der Telefonnummer 01-31310 DW 57800 oder DW 57310 erbeten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen