Mann stürzte in Werkstattgrube - schwer verletzt

Unfall in Tirol

Mann stürzte in Werkstattgrube - schwer verletzt

Ein 76-jähriger Tiroler ist am Dienstag in Umhausen (Bezirk Imst) bei einem Autohaus rund eineinhalb Meter in eine Werkstattgrube gestürzt. Der Mann war mit seinem Fahrrad zu der Werkstatt gefahren und kam aus bisher unbekannter Ursache in unmittelbarer Nähe der Grube zu Sturz und fiel in der Folge über eine Stiege hinein, berichtete die Polizei.

Der 76-Jährige blieb schwer verletzt in der Grube liegen. Nach der Erstversorgung wurde er mit dem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen