Welt staunt über Massage-Nonnen

Kloster Marienkron

© Singer

Welt staunt über Massage-Nonnen

Auch unweit des Neusiedler Sees kann man sich verwöhnen lassen. Ungewöhnlich ist nur der Ort. Im Kloster Marienkron bieten die Nonnen ein Wohlfühlprogramm. Zum Angebot gehören Dampfbad mit Biosauna, Kneippen und Wirbelsäulen- bzw. Wassergymnastik. Außerdem bieten die Nonnen auch einen Massageservice an.

Auch Niessl war schon da
Die Weltpresse staunt dieser Tage über die Nonnen von Mönchhof. Sogar der US-Sender "Fox News" berichtete über das Spa-Angebot. Knapp 100 Euro zahlt der Gast und erhält dafür umfangreiche Pflege von Geist und Körper.

Sogar Bugenlands Landeshauptmann Hans Niessl überzeugte sich persönlich von der Qualität. Im März stattete er Marienkron einen Besuch ab. Niessl zeigte sich begeistert. Im Zuge des Besuchs wurde auch eine Neu-Positionierung für 2011 beschlossen.

"Wichtiger Arbeitgeber"
Das Kurhaus will das medizinisch-therapeutische Leistungsspektrum erweitern und auch poststationäre Schmerzbehandlung anbieten. Außerdem soll das spirituelle Angebot noch vertieft werden.

"Marienkron ist ein wichtiger Arbeitgeber im Seewinkel. Rund 60 MitarbeiterInnen arbeiten hier mit großen Engagement und Kompetenz und kümmern sich um die Genesung von Menschen mit körperlichen und seelischen Beschwerden“, so Werner Schneider, ÖGB-Regionalsekretär in Neusiedl.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen