Mann (52) geriet mit Hand in Kreissägeblatt

Mattersburg

Mann (52) geriet mit Hand in Kreissägeblatt

Bei einem Arbeitsunfall in einem Betrieb in Neudörfl (Bezirk Mattersburg) hat Mittwoch früh ein Burgenländer eine schwere Verletzung erlitten. Der 52-Jährige schnitt mit einer Tischkreissäge Holz zu. Als er eines der Holzstücke auf den Sägetisch legte, kam der Mann mit der rechten Hand in das Sägeblatt, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland.

Ein Notarztwagen brachte den Verletzten ins Krankenhaus Wiener Neustadt. Nach dem Unfall wurde auch das Arbeitsinspektorat eingeschaltet. Dabei wurde laut Polizei festgestellt, dass seitens der Firma alle Sicherheitsvorkehrungen eingehalten worden seien.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen