Mehrere Lkw mit schweren Mängeln gestoppt

In Kärnten

Mehrere Lkw mit schweren Mängeln gestoppt

Die Polizei hat am Dienstag bei einer Schwerverkehrskontrolle bei Arnoldstein (Bezirk Villach-Land) etliche Mängel festgestellt. Bei insgesamt 152 kontrollierten Fahrzeugen wurden 88 Verwaltungsanzeigen erstattet, 19 Organmandate und 34 Sicherheitsleistungen eingehoben. Was die Summe der Sicherheitsleistungen angeht, sprach die Polizei in einer Aussendung von einem fünfstelligen Eurobereich.

Zwei Schwerfahrzeuge mussten sogar wegen Verkehrsgefährdung an Ort und Stelle stillgelegt werden, die Polizei führte technische Mängel, mangelhafte Ladungssicherung und Mängel bei einem Gefahrguttransport als Gründe an. Bei vier Lkw-Lenkern wurden auch gröbere Verletzungen der Lenk- und Ruhezeiten festgestellt, sie durften ebenfalls nicht weiterfahren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten