Messerattacke wegen einer Frau

Im Streit zugestochen

 

Messerattacke wegen einer Frau

Vor einem Lokal am Neulerchenfelder Gürtel wird es Sonntagnacht gegen 4.45 Uhr plötzlich sehr laut. "Mehrere Männer gerieten im Streit um eine Frau aneinander“, berichtet Polizeisprecherin Manuela Vockner. Die Auseinandersetzung eskaliert, als zwei Männer ihre Messer aufblitzen lassen und zustechen.

Ein Serbe (45) und ein Österreicher (24) werden dabei am Rücken bzw. am Bein mit Stichwunden verletzt. Die Rettung bringt sie ins Krankenhaus. Die Täter konnten unerkannt flüchten. "Trotz rund 50 Zeugen will sie keiner gekannt haben“, so Vockner.

Autor: (mic)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen