Messerstecherei vor Wiener Gürtel-Lokal

Streit um Frau

Messerstecherei vor Wiener Gürtel-Lokal

Bei einer tätlichen Auseinandersetzung um eine Frau vor einem Wiener Gürtellokal sind Sonntag früh zwei Männer durch Messerstiche verletzt worden. Bei dem Streit gab es offenbar zahlreiche Schaulustige. Die Menge von rund 50 Leuten wollte aber bei der Befragung der Polizei nichts gesehen haben. Die Ermittler suchten am Sonntag noch nach den Tätern.

Tater flüchten

Im Eingangsbereich des Lokals am Lerchenfelder Gürtel in Wien-Neubau gerieten fünf bis sechs Männer in Streit. Plötzlich zogen zwei der Männer ein Messer und stachen auf den 45-jährigen Zdravko P. und den 24-jährigen Aleksander D. ein. P. erlitt eine Stichverletzung am Oberschenkel, D. wurde am Rücken verletzt.

Die beiden wurden in ein Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr besteht aber nicht. Die Täter flüchteten aus der Menge der Schaulustigen, nach ihnen wird gefahndet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen