Nach Einbrüchen

© Johannes Kernmayer/TZ ÖSTERREICH

"Mr. Ferrari" lobt Belohnung aus

"Mister Ferrari" Heribert Kasper hat nach zwei Einbrüchen in seine Wohnung am Wienerberg vor mehr als einem Jahr 5.000 Euro Belohnung für zielführende Hinweise auf Täter und Beute ausgelobt. Der "Informant" darf darüber hinaus ein Wochenende lang einen Ferrari California sein Eigen nennen. In der Nacht auf den 24. September 2009 waren in der Wohnung Kaspers in Favoriten mehrere Ferrari-Sammlerstücke, wie ein rotes Notebook, goldene Füllfedern und von Formel-1-Stars signierte Sportkappen gestohlen worden.

Am Wochenende von 17. auf 18. Oktober gab es laut Kasper einen zweiten Einbruch. Die Täter wurden dabei offenbar gestört und nahmen nichts mit.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen