Mutprobe: Pärchen besprüht Werbeschilder

Kärnten

Mutprobe: Pärchen besprüht Werbeschilder

Es war eine "Mutprobe", hat ein junges Pärchen in Kärnten den Beamten als Motiv für eine Sachbeschädigung genannt: Nach Angaben der Exekutive sollen die 15-Jährige und der 18-Jährige innerhalb von vier Tagen im Februar in Wolfsberg Fassaden von elf Gebäuden, einen Zigarettenautomaten, Straßenleiteinrichtungen und Werbeschilder besprüht haben. Der Schaden beträgt mehrere zehntausend Euro.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen