Mutter (36) stirbt bei Frontal-Crash

Sohn (8) verletzt

Mutter (36) stirbt bei Frontal-Crash

Eine 36-jährige Autofahrerin aus Oberösterreich ist am Montag bei einer Kollision mit einem Pkw auf der B129 in Alkoven (Bezirk Eferding) ums Leben gekommen. Ihr achtjähriger Sohn wurde verletzt. Der Lenker des entgegenkommenden Fahrzeuges, ein 48-jähriger Oberösterreicher, gab an, dass er die Kontrolle über seinen Pkw verloren habe, weil ihm während der Fahrt der Fuß eingeschlafen sei.

Der Wagen des Oberösterreichers aus Pucking, der Richtung Eferding unterwegs war, krachte um 10.10 Uhr frontal in den Pkw der Frau. Sie stammt aus Edramsberg. Der 48-Jährige wurde bei dem Crash verletzt. Er wurde in das Unfallkrankenhaus Linz gebracht, der Sohn der 36-Jährigen in das Linzer Kinderkrankenhaus.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten