Nach

Schneefall

© Reuters

Nach "Emma" kommt der Winter zurück

"Emma" ist vorbei - dafür ist der Winter zurück. Ab Dienstag schneit es in weiten Teilen Österreichs wieder - und die Temperaturen sind wieder um die 0-Grad-Grenze angesiedelt.

Hier geht's zum aktuellen Wetter.

Südlich des Alpenhauptkamms schneit es am Dienstag häufig, vor allem entlang der Grenze zu Italien und Slowenien auch sehr intensiv. Nur in ganz tiefen Lagen handelt es sich teilweise um Schneeregen oder Regen. In der Oststeiermark sinken die Temperaturen sogar auf minus 10 Grad.

Auch im Westen und entlang der Alpennordseite halten sich mehrschichtige Wolken, sie bringen mitunter noch etwas Neuschnee, tagsüber in tiefen Lagen mit Regentropfen vermischt. Längere Auflockerungen sind am ehesten im Nordosten zu erwarten, wo gelegentlich auch die Sonne hervor blinzelt.

Auch am Mittwoch wird es heftig weiterschneien, die Temperaturen bleiben kalt. Am Donnerstag scheint vor allem im Süden und Osten wieder die Sonne, aber es bleibt mit Tageshöchstwerten von bis zu 6 Grad in Wien und 3 Grad in Liezen noch ziemlich winterlich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen