Nach Sonnenschein kommt nun der Regen

Wetteraussichten

© dpa

Nach Sonnenschein kommt nun der Regen

Beklagen darf man sich ja nicht, aber in den kommenden Tagen dürfte das Wetter in Österreich schlechter werden. So sieht es mit der Prognose der ZAMG in Wien aus.

Alle Infos zum Wetter

Mittwoch
Im gesamten Bundesgebiet überwiegen ganztägig dichte Wolken. Wiederholt gehen dabei teils kräftige Regenschauer nieder. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 1.300 und 1.800 Meter Seehöhe, je nach Niederschlagsintensität örtlich sogar noch tiefer. Im östlichen Flachland sowie im Donauraum weht mäßiger bis lebhafter Wind aus Südost bis Südwest, sonst nur schwacher bis mäßiger Wind vorwiegend aus Südwest bis Nordwest. Die Temperaturen steigen von sechs bis zwölf Grad in der Früh tagsüber auf Höchstwerte zwischen zehn und 17 Grad.

Donnerstag
Erneut steht ein weitgehend trüber Tag bevor. Dabei ist in weiten Teilen des Landes mit teils anhaltenden Regenfällen zu rechnen. Geringer fallen die Niederschläge lediglich in den südlichen Landesteilen aus. Schnee fällt dabei bis auf 1.700 bis 1.100 Meter Seehöhe herab. Es weht mäßiger bis lebhafter Wind aus West bis Nord. Die Frühtemperaturen liegen Bereich von fünf bis zehn Grad. Tagsüber werden Temperaturen zwischen neun und 16 Grad erreicht.

Freitag
Der 1. Mai beschert vielen Menschen ein verlängertes Wochenende, aber nicht ungetrübten Sonnenschein. Die ersten Freibäder sperren auf, Baden wird nach Angaben der Meteorologen der ZAMG aber nur etwas für Hartgesottene sein. Denn die Höchsttemperaturen dürften 21 Grad nicht übersteigen.

Unbeständiges Wochenende
Die 21-Grad-Marke gilt aus vorläufiger Sicht nur für den Osten Österreichs, wenn die Sonne scheint. Das ist dort und im Süden am Wochenende wahrscheinlicher als im Westen bzw. an der Alpennordseite, wo Regenschauer zu erwarten sind. Die Temperaturen erreichen voraussichtlich 15 oder 16 Grad. Der Wind sollte nur mäßig wehen.

Alle Infos zum Wetter

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen