Nach Weihnachten kommt der Schnee

Temperatur-Sturz:

Nach Weihnachten kommt der Schnee

Na endlich! Nach dem milden Heiligen Abend zieht jetzt doch noch Weihnachtswetter auf. Schneefälle kündigen sich im Westen an. Entlang der Alpennordseite zwischen dem Bregenzerwald und dem Wiener Wald dominieren ganztägig dichte Wolken, Regenschauer setzen ein. Die Schneefallgrenze sinkt im Tagesverlauf auf Lagen unter 1.000m Seehöhe.

Hier fällt am Christtag Schnee:

schneedonnerstag.jpg © wetter.at

Auch weiter im Norden und Osten ist bei wechselnder Bewölkung zeitweise mit Niederschlag zu rechnen. Lebhafter bis starker Westwind kann hier die Wolken immer wieder aufreißen, sodass auch die Sonne zum Vorschein kommt. Den meisten Sonnenschein gibt es im Süden. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 9 Grad. Im Norden fällt die Tageserwärmung weitgehend aus, im Südosten sind noch bis zu 11 Grad möglich.

Die Temperaturen brechen ein:

2512.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für die weiteren Aussichten bis Jahresende)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten