Sonderthema:
Nackt-Rodelrennen:

Event findet zum 3. Mal statt

Nackt-Rodelrennen: "Wer friert, verliert!"

„Wer friert, verliert“ lautet das Motto des dritten internationalen Nackt-Rodelrennens am Sportberg Gaisberg in Kirchberg (4. März).

Die Strecke führt vom Speichersee Obergaisberg bis zum Gasthaus Obergaisberg. Mittags startet die Aufwärmphase für die Teilnehmer, wo sie sich mit dem Streckenverlauf vertraut machen können. Der Start des eigentlichen Rennens ist um 14 Uhr.

Wagemutig

Jeder Rodler erhält beim Start eine kurze Hose. Bei diesem rasanten Rodelrennen gibt es auch die Sonderwertung „Oben ohne“ für die Mutigen unter allen Teilnehmerinnen. Bei diesem Rennen herrscht Schuh- und Helmpflicht und die Rodeln werden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.

Wertungen

„Bei dem Rennen gibt es folgende Wertungsklassen: 3er-Staffel Herren, 3er-Staffel Damen, Gemischte 3er-Staffel, Einzel Herren, Damen und Pärchen.

Im Anschluss an das Rennen wird der und die schnellste Nacktrodelkönig/in 2017 gekürt.

Anmeldungen per Mail an rodelverein.kbg@gmail.com oder unter der Nummer 0664

528 8446.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen