OÖ: 27 Flüchtlinge aus Kastenwagen befreit

Rohrbach

OÖ: 27 Flüchtlinge aus Kastenwagen befreit

 Polizei hat bereits Montagnacht in Rohrbach aus einem Kastenwagen 27 Flüchtlinge befreit. Unter den Irakern und Afghanen befanden sich 16 Kinder und Jugendliche. Der Schlepper ergriff bei der Kontrolle die Flucht, wurde jedoch später in einem Schnellrestaurant geschnappt, teilte die Polizei OÖ am Donnerstag mit.

Fahrer in Justizanstalt Linz

Der 31-jährige Ukrainer hatte die Flüchtlinge offenbar in Ungarn übernommen und war dann ohne Pause nach Oberösterreich durchgefahren. Als die Polizei den verdächtigen Transporter am Montag gegen 23.00 Uhr aus dem Verkehr zog, entdeckte sie die Geschleppten. Die Kinder saßen zum Teil auf den Erwachsenen und wurden von ihnen gehalten. Im Laderaum gab es kein Licht, jedoch eine Luftzufuhr. Die Befreiten kamen in die Polizeianhaltezentren Linz und Wels. Sie stellten zum Großteil Asylanträge. Der Fahrer wurde in die Justizanstalt Linz eingeliefert.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen