ORF zeigte gestern alte Brieflos-Show

Peinliche Panne

ORF zeigte gestern alte Brieflos-Show

Der ORF hat versehentlich ein und dieselbe "Brieflos-Show" zweimal ausgestrahlt. Wie der öffentlich-rechtliche Sender in einer Stellungnahme einräumte, sei gestern, Sonntag, um 17.50 Uhr auf ORF 2 jene Folge gezeigt worden, die bereits eine Woche davor ausgestrahlt worden war.

Die Ursache:

"Ursache für diesen bedauerlichen Irrtum war eine Fehlprogrammierung des Sendeservers, die sich auch auf dem Backup-System fortsetzte, auf das bei technischen Problemen im Bereich des Hauptservers zurückgegriffen werden kann", hieß es. Eine kurzfristige Reaktion sei daher nicht möglich gewesen, obwohl der Fehler sofort erkannt worden sei.

Um den Lapsus zu korrigieren, hat der ORF hat kurzfristig den regulären Wiederholungstermin der "Brieflos-Show" auf 0.35 Uhr in ORF 2 vorverlegt und darüber hinaus einen weiteren Ersatztermin, heute, Montag, um 12.30 Uhr in ORF 2, angesetzt. Die Moderatorin der Live-Sendung "6 aus 45" hat sich in der Sendung am Sonntag außerdem für den Fehler entschuldigt. Die aktuelle Show wird außerdem auf kundendienst.orf.at abrufbar sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen