Sieben Pferde verbrennen bei lebendigem Leib

In Oberösterreich:

Sieben Pferde verbrennen bei lebendigem Leib

Bei einem Feuer auf einem Reiterhof in Hohenzell (Bezirk Ried im Innkreis) sind in der Nacht auf Mittwoch sieben Pferde in ihren Boxen verbrannt. Gegen 1.30 Uhr brach aus noch ungeklärter Ursache im Stall der Brand aus. Personen wurden keine verletzt, der Sachschaden konnte noch nicht abgeschätzt werden, teilte die Polizei OÖ mit.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten