Obersteiermark: Schülerbus brannte aus

Keine Verletzten

Obersteiermark: Schülerbus brannte aus

Ein tschechischer Reisebus mit 19 Schülern und vier Begleitpersonen hat Dienstagnachmittag im obersteirischen Altenmarkt bei St. Gallen (Bezirk Liezen) Feuer gefangen. Während sich die 14- bis 15-jährigen Jugendlichen und ihre Betreuer in Sicherheit brachten, versuchte der 43-jährige Lenker die Flammen zu bekämpfen. Der Bus brannte jedoch aus. Verletzt wurde niemand, so die Polizei.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen