Ö Männer haben 29,3 Frauen Ö Männer haben 29,3 Frauen

Sex-Weltmeister

 

 

Ö Männer haben 29,3 Frauen

Wer hat den besten Sex? Wo dauert der Liebesakt am längsten? Welche Frauen haben die größten Brüste? Die Antwort finden Sie im internationalen Sex-Atlas.

Intim.
Die Spanier sind die heißesten Liebhaber der Welt, die Brasilianer halten Rekord im Durchhaltevermögen, die Engländer stehen auf Sextoys. Und auch Österreich darf sich Sex-Weltmeister nennen. Unsere Männer sind offenbar der Prototyp des „Womanizers“.

  • Denn Herr Österreicher vernascht in seinem Leben beachtliche 29,3 Frauen. Mehr Sexpartnerinnen hat keiner. Kein Italiener, kein Araber, kein Amerikaner. Nur Casanova war besser.

Das behauptet zumindest die britische Tageszeitung The Sun, die verschiedene Ergebnisse von diversen internationalen Sexstudien zusammengefasst hat und einen internationalen Sexatlas erstellt hat. Hier die weiteren interessante Erotik-Ergebnisse aus dem Sex-Atlas:

Debakel für Deutsche.
Und noch eine Kicher-Nachricht gibt es: In Sachen Sex haben die Deutschen kein gutes Stehvermögen.

  • Der internationale Sexatlas verpasst dem deutschen Mann eine ordentliche Watschen. Sie müssen mit dem Image des schlechtesten Liebehaber der Welt leben. Autsch, das schmerzt! Das hat eine Studie des Online-Marktforschungsunternehmens OnePoll.com ergeben. Frauen aus 20 Ländern sind sich demnach einig sein: Die Deutschen sind unbeliebte Sexpartner, weil sie unhygienisch seien.
  • Für Männer, die große Brüste bevorzugen, heißt es: auf nach Australien. Down Under ist das Eldorado für Oberweiten-Fans. Mehr als 40 Prozent der australischen Damen benötigen BHs mit einem Doppel-D-Körbchen und mehr. Einige Dessous-Hersteller haben ihre Kollektion auf K-Körbchen erweitert. Wie hoch der Silikonanteil ist, verrät die Marktforschung leider nicht.
  • Die Frauen mit der größten Lust auf unterschiedliche Sexpartner leben in Neuseeland. Durchschnittlich 20,4 Männer hat jede Neuseeländerin in ihrem Leben. Respekt.
  • Den Minusrekord im Durchhaltevermögen beim Sex halten die Thailänder. Im Schnitt dauert ihre erotische Matratzengymnastik gerade einmal magere zehn Minuten.
  • Laut internationaler Durex-Studie sind die Griechen das Land mit den dauergeilsten Einwohnern.
  • Wenn es um Telefonsex geht, dann kennen die Inder keine Hemmungen. Die erste Telefonsex-Hotline war so beliebt, dass viele Kunden sich in Schulden stürzten. Die Folge: Die Hotline wurde schließlich von der indischen Regierung verboten.
  • Den Goldmedaille beim Orgienfeiern teilen sich zwei Länder: die Franzosen und die Japaner. Die Asiaten haben die weltweit größte Orgie veranstaltet. 500 Personen warfen sich in die XXL-Sexparty.

Und 41 Prozent der Franzosen behaupten laut einer Marie-Claire-Umfrage: Sie hätten schon eine Orgie miterlebt. Wenn das alles nur wahr ist.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen