Österreich hat drei neue Millionäre

Lotto

 

Österreich hat drei neue Millionäre

Gleich drei glückliche Lotto-Spieler sind am vergangenen Mittwoch zu Millionären geworden. Ein Oberösterreicher, ein Kärntner und ein Wiener tippten auf die richtigen Zahlen "11, 19, 21, 22, 31, 35", knackten damit den Doppeljackpot und erhalten jeweils 1.007.055,70 Euro. Sechs Gewinner gab es beim Fünfer mit der Zusatzzahl 4: Auf jeweils rund 38.600 Euro können sich zwei Tiroler, zwei Oberösterreicher, ein Steirer sowie ein Spieler, der seine Tipps über die Online-Plattform win2day abgegeben hat, freuen, teilten die Lotterien mit.

Neuerungen ab 8.9.
Beim Joker wurde diesmal der Doppeljackpot von einem Steirer und einem Wiener geknackt. Für ihr "Ja" zur Jokerzahl "623009" erhalten sie jeweils mehr als 291.000 Euro.

Beim Lotto "6 aus 45" gibt es ab 8. September einige Produktneuerungen: Im Sechser-Gewinnrang soll zukünftig eine garantierte Auszahlung von einer Million Euro erfolgen. Nebenbei soll es auch drei zusätzliche Gewinnränge geben und demnach auch mehr Möglichkeiten reich zu werden. Künftig ist auch schon ein Gewinn mit der richtigen Zusatzzahl allein möglich. Diese Neuerungen seien dank einer höheren Gewinnausschüttung sowie einer Preisanpassung von 1,10 Euro pro Tipp möglich.

Lotto-Quoten der Ziehung vom Mittwoch:

3 Sechser zu je EUR 1.007.055,70
6 Fünfer+ZZ zu je EUR 38.631,70
186 Fünfer zu je EUR 1.401,90
8.806 Vierer zu je EUR 49,30
149.446 Dreier zu je EUR 4,60

Joker-Quoten der Ziehung vom Mittwoch:

2 Joker zu je EUR 291.403,50
5 mal EUR 7.700,00
113 mal EUR 770,00
1.097 mal EUR 77,00
11.693 mal EUR 7,00
122.950 mal EUR 1,50

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen