Österreicher im Europol-Kalender

Seit vielen Jahren untergetaucht

Österreicher im Europol-Kalender

Hochkonjunktur für Adventkalender: Den spannendsten hat Europol herausgebracht. Hinter jedem Türchen steckt einer der meist gesuchten Verbrecher Europas. Den Anfang machte dabei am Donnerstag ausgerechnet ein Österreicher: Tibor Foco, ein seit Jahren gesuchter mutmaßlicher Mörder.

1397987_m3w620h372q75s1v499.jpg © europol

1986 soll der ehemalige Zuhälter eine Prostituierte erschossen haben. Ein Jahr später bekam Foco lebenslang, studierte im Gefängnis Jus. Wegen zahlreicher Ungereimtheiten wurde seine Verurteilung aufgehoben. Doch zu diesem Zeitpunkt war Foco bereits aus dem Gefängnis geflüchtet und untergetaucht. Im Jahr 2000 erhob die Justiz wieder eine Mordanklage. Seitdem läuft die Fahndung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten