Oma kochte Marmelade ein und fing Feuer

Steiermark

Oma kochte Marmelade ein und fing Feuer

Eine Pensionistin (70) aus Kaindorf bei Leibnitz kochte am Samstag Marmelade ein. Dazu verwendete die 70-Jährige Weingeist, einen 96-prozentigen Alkohol, um die Haltbarkeit zu erhöhen.

Als die Frau vor dem Verschließen der Einkochgläser den Alkohol entzündete, wurde sie von einer Stichflamme erfasst und ihr Gewand fing Feuer. Der Ehemann riss ihr das Gewand vom Körper. Dennoch wurde die Seniorin schwer verletzt. Rund 25 Prozent ihrer Hautoberfläche verbrannten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen