Opa überlebt 100-Meter-Absturz

Kitzbühel

Opa überlebt 100-Meter-Absturz

Bei einer Wanderung am Kitzbüheler Horn hat am Sonntag ein 79-Jähriger das Gleichgewicht verloren und ist nach Polizeiangaben rund 100 Meter abgestürzt. Der Innsbrucker musste schwer verletzt in die Universitätsklinik der Landeshauptstadt geflogen werden.

Der Pensionist war auf der sogenannten "Horn-Panorama-Runde - Jägersteig" im Gemeindegebiet von St. Johann unterwegs. Andere Wanderer alarmierten die Rettung. Wegen des unwegsamen Geländes musste der Verunglückte zunächst mit einem Tau geborgen werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen