PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

Unfall

© FF Türnitz

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

Beim Zusammenstoß eines ÖBB-Linienbusses mit einem Pkw ist am Mittwochabend im niederösterreichischen Bezirk Lilienfeld ein Mädchen ums Leben gekommen. Die 17-Jährige war Beifahrerin im Pkw ihres Vaters (46), als dieser gegen 19.30 Uhr auf der B20 im Gemeindegebiet von Türnitz mit dem Bus kollidierte. Sie erlag später ihren schweren Verletzungen.

Diashow PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt
PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

PKW kollidiert mit Bus - 17-Jährige stirbt

1 / 12
  Diashow


Laut Erstbefragung des 46-jährigen Pkw-Lenkers durch die Polizei soll ein Reh auf die Fahrbahn gelaufen sein, weshalb er mit seinem Pkw nach links ausgewichen sei, um eine Kollision zu verhindern. Dabei dürfte er den entgegenkommenden ÖBB-Linienbus übersehen haben und prallte gegen dessen linke vordere Frontseite. Der Bus kam rechts neben der Fahrbahn in einer Wiese zum Stillstand. Der Buslenker sowie die beiden Fahrgäste des Busses blieben bei dem Unfall unverletzt.

Der Pkw wurde in einen Graben geschleudert, wo er in einer Baumgruppe zum Stillstand kam. Nach Bergung durch die Feuerwehr wurden die verletzten Fahrzeuginsassen ins Voralpenklinikum Lilienfeld eingeliefert, wo die Tochter des Fahrzeuglenkers aufgrund eines Polytraumas verstarb. Der 46-Jährige wurde aufgrund seiner Verletzungen in das Schwerpunktklinikum St. Pölten überstellt.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Sex-Attacke: Frau an Haltestelle brutal überfallen
Linz Sex-Attacke: Frau an Haltestelle brutal überfallen
Angreifer schlug die Frau an einer Bushaltestelle bewusstlos. 1
Kampfsportlerin ringt Sex-Täter vom Praterstern nieder
Nach Attacke Kampfsportlerin ringt Sex-Täter vom Praterstern nieder
Der Flüchtling, der am Praterstern eine Studentin vergewaltigte, ging auf Beamtin los. 2
Bub (2) stürzt aus fahrendem Auto - tot
Unfall-Drama Bub (2) stürzt aus fahrendem Auto - tot
Unfall bei Vöcklamarkt (OÖ): Kinder öffneten während der Fahrt die Türe. 3
Mordopfer im Bett mit Teenie (15) erwischt
Au-pair-Mord Mordopfer im Bett mit Teenie (15) erwischt
Ein Au-pair-Mädchen hatte Sex mit einem 15-Jährigen – deshalb musste es sterben. 4
Mann stirbt beim Versuch, Sohn an Suizid zu hindern
Familiendrama in OÖ Mann stirbt beim Versuch, Sohn an Suizid zu hindern
Der genaue Hergang war am Sonntag aber noch Gegenstand von Ermittlungen. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Häupl: "horch ma zua und plär ned umadum!"
1. Mai Häupl: "horch ma zua und plär ned umadum!"
Am 1. Mai wird die SPÖ ausgepfiffen: als bei Wiens Bürgermeister Michael Häupl dazwischen gerufen wird, klärt er das auf seine Art.
Proteste am 1. Mai: Faymann verteidigt Kurs
SPÖ Proteste am 1. Mai: Faymann verteidigt Kurs
Kanzler und SPÖ-Parteichef Werner Faymann hat am Sonntag bei den 1.-Mai-Feierlichkeiten der SPÖ am Wiener Rathausplatz seinen Kurs in der Flüchtlingsfrage verteidigt.
Frachtzug mit Chemikalien entgleist
Washington D.C. Frachtzug mit Chemikalien entgleist
Aus einem der Waggons trat nach Angaben der Feuerwehr eine ätzende Flüssigkeit aus.
Heftige Proteste gegen Arbeitsmarktgesetze
Frankreich Heftige Proteste gegen Arbeitsmarktgesetze
Am Rande der Demonstration in Paris kam es zu Ausschreitungen.
Tote bei Anschlägen im Irak
Autobombenanschläge Tote bei Anschlägen im Irak
Zu den Anschlägen bekannte sich die Extremistenmiliz Islamische Staat.
Obama witzelt über Trump
Amerika Obama witzelt über Trump
US-Präsident Barack Obama scherzt über Donald Trump bei einem Pressedinner.
Explosion in der Türkei - Opfer
Vor Polizeistation Explosion in der Türkei - Opfer
Vor einer Polizeistation in der südosttürkischen Stadt Gaziantep hat sich eine Explosion ereignet.
„Aktion scharf“ am Wiener Praterstern
Kriminalität „Aktion scharf“ am Wiener Praterstern
Was die Polizei unternimmt um den Hotspot zu entschärfen.
News TV: Stichwahl Umfrage & Wahlplakate
News TV News TV: Stichwahl Umfrage & Wahlplakate
Themen: Umfrage zur Stichwahl, Hofburg-Kandidaten präsentierten Wahlplakate, „Aktion scharf“ am Wiener Praterstern

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.