Tiergarten Schönbrunn

Tiergarten Schönbrunn

Tiergarten Schönbrunn

Panda Fu Bao erkundet erstmals die Natur

Fu Bao, der sieben Monate alte Pandanachwuchs im Tiergarten Schönbrunn, machte heute Mittwoch bei strahlendem Sonnenschein seinen ersten Ausflug ins Freie. Er begleitete seine Mutter Yang Yang erstmals in die Außenanlage.

Kaum war die Tür geöffnet, siegte Fu Baos Neugierde und er folgte seiner Mutter ohne zu zögern ins Freie. „Alles ist neu für Fu Bao und somit natürlich sehr spannend. Interessiert unternahm er gleich eine Erkundungstour quer durch das Gehege, während seine Mutter Yang Yang auf seine Kletterkünste vertraute und genüsslich ihren Bambus verzehrte“, schildert Tiergartendirektorin Dagmar Schratter.

Ausgelassener Teich, zurückgeschnittene Sträucher
Bei frühlingshaftem Wetter tapste der mittlerweile rund 90 Zentimeter große Pandabub durch das Gras, beschnupperte die Sträucher und bewies sich einmal mehr als mutiger Kletterer. Aber nicht nur Yang Yang hat stets ein wachsames Auge auf ihren Nachwuchs, es wurden auch einige Vorkehrungen in der Anlage getroffen. So wurden Sträucher, die dem 12 Kilogramm leichten Jungtier Zugang zur Anlage seines Vaters Long Hui verschaffen könnten, zurückgeschnitten und das Wasser im Teich ausgelassen. Wann immer die beiden in Zukunft Lust auf Ausflüge haben, die Tür zur Freianlage steht ihnen nun offen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen