Partygirl vor Wohnung überfallen

Wien-Margareten

Partygirl vor Wohnung überfallen

Sonntagnacht, kurz nach zwei Uhr früh: Eine 25-jährige Wienerin ist nach einer Party-Nacht mit Freundinnen auf dem Weg in ihre Wohnung. Als sie das Haustor ihres Wohnhauses in der Einsiedlergasse in Wien-Margareten hinter sich zufallen lässt, drängt sich noch schnell ein unbekannter durch das Tor. Im Stiegenhaus holt er die Frau ein – und steigt mit ihr in den Aufzug. Kurz vorher zieht er sich die Kapuze über den Kopf und verdeckt sein Gesicht mit einem Schal.

Zuerst wollte er Handy, Geld – dann schlug er zu

„Die Frau dürfte nicht gemerkt haben, dass ihr jemand folgt. Im Aufzug zückte der Täter ein Messer, forderte Bargeld und Handy“, sagt eine Polizeisprecherin. Nach der Partynacht hat die Frau nur mehr wenig Geld einstecken, sie hat auch nur ein altes Tasten-Handy dabei. Frustriert reißt der Täter ihr beides aus der Hand. Dann schlägt er zu. „Das Opfer konnte sich in der Einvernahme nur an Details erinnern“, sagt Riehs. Der Täter ist auffällig klein, gerade 1,50 Meter groß. Er ist von dünner Statur und hat dunkle, braune Augen. „Der Mann sprach ohne erkennbaren Akzent und flüchtete nach der Tat“, sagt die Fahnderin. Sein Opfer dürfte er sich zufällig ausgesucht haben. Jetzt ermittelt die Polizei.

(ber)

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen