Pensionist (77) kracht mit Auto in Supermarkt

Durch Glasscheibe

Pensionist (77) kracht mit Auto in Supermarkt

Ein 77-jähriger Pkw-Lenker ist am Samstag in Telfs (Bezirk Innsbruck-Land) in Tirol mit seinem Wagen durch die Glasfassade eines Supermarktes gekracht. Der Einheimische dürfte laut Polizei das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt haben. Obwohl das Auto in dem Geschäft auch noch mehrere Regale umstieß, wurde niemand verletzt.

Sowohl am Auto als auch in dem Lebensmittelgeschäft entstand erheblicher Sachschaden, sagte ein Sprecher der Polizei der APA. Der Lenker war zum Unfallzeitpunkt nicht alkoholisiert. "Er hatte 0,0 Promille", meinte der Beamte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten