Pensionistin von ÖBB-Reisebus getötet

Wien-Brigittenau

Pensionistin von ÖBB-Reisebus getötet

Eine 72-jährige Fußgängerin ist am späten Montagnachmittag in Wien-Brigittenau bei einem Unfall mit einem ÖBB-Reisebus getötet worden. Laut Polizei überquerte die Pensionistin gegen 17.45 Uhr einen Schutzweg in der Nordwestbahnstraße, als sie der Bus erfasste und zu Boden stieß. Die 72-Jährige starb. Der 61-jährige Buslenker wurde angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten