Peter- und Ragnitzbach traten über die Ufer

Sintflut in der Steiermark

© APA, Die Mur führt Hochwasser (Bild vom 22. Juli)

Peter- und Ragnitzbach traten über die Ufer

 Im Graz ist es am Mittwochabend durch heftige Regenfälle teilweise zu Überflutungen gekommen. Im Bezirk St. Peter sowie in Stifting und im Ragnitztal traten Bäche über die Ufer, wodurch mehrere Tiefgaragen und Kellerabteile überschwemmt wurden, hieß es seitens der Feuerwehr.

 Betroffen war diesmal der Osten von Graz sowie die Gemeinden Kainbach und Hart bei Graz (Bezirk Graz-Umgebung). Dort gab es in den frühen Abendstunden mehr als 100 Einsätze, berichtete Thomas Meier, Sprecher des Feuerwehrverbandes. Der Peterbach und der Ragnitzbach traten über die Ufer, wodurch auch mehrere Straßen wie die Petersbergenstraße vorübergehend nicht passierbar waren. Die Berufsfeuerwehr war ebenso im Dauereinsatz wie die Freiwilligen Feuerwehren der betroffenen Gebiete.
 

Video: Tiefgarage in Wien läuft wie Badewanne voll:

Diashow Neue Sintflut in Österreich: Alle Fotos
Oberpullendorf/Burgenland

Oberpullendorf/Burgenland

Heftiger Regen hat am Mittwoch für zahlreiche Feuerwehreinsätze im Bezirk Oberpullendorf gesorgt. 19 Wehren rückten aus, um Dutzende überflutete Keller und Straßen von den Wassermassen zu befreien. Im Bild: Die Situation gerstern abend im Gebiet Neutal.

Oberpullendorf/Burgenland

Oberpullendorf/Burgenland

Heftiger Regen hat am Mittwoch für zahlreiche Feuerwehreinsätze im Bezirk Oberpullendorf gesorgt. 19 Wehren rückten aus, um Dutzende überflutete Keller und Straßen von den Wassermassen zu befreien. Im Bild: Die Situation gerstern abend im Gebiet Neutal.

Graz

Graz

In Graz traten den Bezirken St. Peter, Stifting und im Ragnitztal Bäche über die Ufer, mehrere Straßen waren vorübergehend nicht passierbar.

Graz

Graz

In Graz traten den Bezirken St. Peter, Stifting und im Ragnitztal Bäche über die Ufer, mehrere Straßen waren vorübergehend nicht passierbar.

Graz

Graz

In Graz traten den Bezirken St. Peter, Stifting und im Ragnitztal Bäche über die Ufer, mehrere Straßen waren vorübergehend nicht passierbar.

Graz

Graz

In Graz traten den Bezirken St. Peter, Stifting und im Ragnitztal Bäche über die Ufer, mehrere Straßen waren vorübergehend nicht passierbar.

St. Lorenzen/Steiermark

St. Lorenzen/Steiermark

Die Aufräumarbeiten gehen in dem Katastrophengebiet weiter.

St. Lorenzen/Steiermark

St. Lorenzen/Steiermark

Die Aufräumarbeiten gehen in dem Katastrophengebiet weiter.

St. Lorenzen/Steiermark

St. Lorenzen/Steiermark

Die Aufräumarbeiten gehen in dem Katastrophengebiet weiter.

St. Lorenzen/Steiermark

St. Lorenzen/Steiermark

Die Aufräumarbeiten gehen in dem Katastrophengebiet weiter.

1 / 10
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Massenschlägerei bei Kurden-Demo in Wien
VIDEO Massenschlägerei bei Kurden-Demo in Wien
Die rund 80 Kurden sollen von türkischen Männern angegriffen worden sein. 1
Experte: Wien ist „Jihad-Hauptstadt“
"Radikales Zentrum" Experte: Wien ist „Jihad-Hauptstadt“
Erschreckende Diagnose: Laut Experten soll Wien eine Jihadisten-Hochburg sein. 2
Unfall von Tiertransporter: A4 war gesperrt
Ein Toter Unfall von Tiertransporter: A4 war gesperrt
Die Ostautobahn musste bei Fischamend gesperrt werden. 3
ORF-Star klagt Winterdienst
Pirchner rutschte auf Eis aus ORF-Star klagt Winterdienst
Das behandelnde Krankenhaus erstattete Anzeige wegen Körperverletzung. 4
Serien- Sex-Täter: Opferzahl explodiert
16 Attacken – er verhöhnt Opfer Serien- Sex-Täter: Opferzahl explodiert
Liste der Opfer, die von dem Ekel-Täter überfallen wurden, wird immer länger. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.