Pfarrer mit Flasche K.o. geschlagen

Fehde eskalierte

© Privat

Pfarrer mit Flasche K.o. geschlagen

Am Anfang war das Wort
Weil sich der nigerianische Pfarrer von Purbach, Peter Okeke, von einem Teil der Gemeinde wegen seiner Hautfarbe geschmäht fühlte, schrieb er seine Erlebnisse nieder. Im Fokus dabei: Ratsvikar G. und dessen Ehefrau Marlene (63). Seither herrscht Eiszeit zwischen dem Gottesmann und dem Paar.

Beule
Freitagabend kam es zum Eklat. Im Kulturzentrum Purbach wurde eine Ikonen-Ausstellung eröffnet, zu der auch Hochwürden Okeke erschien. Eine Provokation im Auge von Organisatorin Marlene G., also drängte ihr Mann den Pfarrer zu gehen. Als der sich weigerte, wurde die 63-jährige Gastgeberin handgreiflich. Sie schnappte sich eine Weinflasche vom Buffet und zog sie dem Seelsorger über den Kopf.

Spital
„Ich war total benommen“, erzählt Opfer Okeke. Seine Beule musste im Spital behandelt werden. Die Veranstaltung wurde abgebrochen, die rabiate Katholikin angezeigt.

Autor: (zulu)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen