Pfarrer von Kuh attackiert

Opfer Pfarrer Franz L.

Pfarrer von Kuh attackiert

Jene Mutterkuh, die vergangenen Freitag ihre Besitzerin (54) auf der Hahnbaumalm in St. Johann attackierte, sah am Sonntag erneut rot und verletzte den Pfarrer Franz L. (55) aus Sarleinsbach (OÖ).

Kalb. Der Geistliche war mit einer Pilgergruppe auf dem Wanderweg unterwegs und wollte sich an der Kuh und ihrem Kalb vorbeischleichen. Doch das Tier griff den Pfarrer und die Pilger an. Die Kuh rammte Franz L. sogar ihren Kopf in dessen Brust. Der Gottesmann fiel zu Boden und stürzte eine Böschung hinab. Ein Hubschrauber flog den 55-Jährigen ins Krankenhaus. Die Kuh dürfte versucht haben, ihr Kalb zu beschützen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen