Pilze beschlagnahmt

13 Kilo gesammelt

© APA

Pilze beschlagnahmt

Da staunten selbst die erfahrenen Polizisten aus Lofer nicht schlecht, als sie am Montagnachmittag zwei Schwammerlsucher aus Deutschland kontrollierten. Die beiden waren mit prall gefüllten Taschen unterwegs. Der 61-jährige Deutsche und sein 25-jähriger Sohn hatten sage und schreibe 13 Kilogramm Steinpilze gefunden und wollten mit den Delikatessen nach Hause.

Über dem Limit
Weil pro Person und Tag nur exakt zwei Kilogramm frische Pilze aus dem Wald erlaubt sind zu brocken, wurde gleich die gesamte Menge beschlagnahmt. Die Polizei übergab die frischen Steinpilze dann dem Seniorenheim Lofer.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen