Pistolero raubt Tankstelle in Wien aus

"Geld her!"

© Getty Images

Pistolero raubt Tankstelle in Wien aus

Mit einer Pistole bewaffnet hat ein Unbekannter in der Nacht auf Dienstag eine Tankstelle in der Adalbert Stifter Straße in Wien-Brigittenau ausgeraubt. Der Mann stürmte kurz vor Mitternacht an die Kasse, hielt dem Tankwart die Pistole vors Gesicht und forderte "Geld her". Der 22-jährige Angestellte stellte darauf die Geldlade auf das Verkaufspult und ließ den Bewaffneten die Beute in einen mitgebrachten Stoffsack packen.

Mit diesem flüchtete der Täter zu Fuß Richtung Forsthauspark. Kunden waren während des Überfalls nicht anwesend, verletzt wurde niemand. Der Täter ist laut Polizei 1,70 Meter groß und trug einen weißen Kapuzenpulli, eine schwarze Hose sowie Haube. Maskiert war der Mann mit einem schwarz-weißen Tuch bzw. Schal.

Das Landeskriminalamt Wien bittet unter der Telefonnummer 01-31310-62800 (Außenstelle Ost) um Hinweise.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen