Pkw in Bach gestürzt: Zwei Verletzte

Tirol

Pkw in Bach gestürzt: Zwei Verletzte

Mit Verletzungen sind ein 25-jähriger Pkw-Lenker und seine 18-jährige Freundin in der Tiroler Gemeinde Sellrain (Bezirk Innsbruck-Land) bei einem nächtlichen Absturz in den Fotscherbach davongekommen. Ihr Wagen kam am Dienstag gegen 01:30 Uhr auf einer Brücke von der Fahrbahn ab und stürzte in den rund fünf Meter tiefer liegenden Bach, berichtete die Tiroler Polizei. Die Bergung verlief schwierig.

Kontrolle verloren

Der Mann und die junge Frau waren auf der Fotschertalstraße talwärts unterwegs, als der 25-Jährige im Bereich der inneren Fotschertalbrücke die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Nach dem folgenden Absturz in den Fotscherbach konnten die beiden via die beschädigte Heckscheibe den Pkw verlassen und setzten die Rettungskette in Gang. Nach der Erstversorgung wurden die Verletzten in die Klinik Hall eingeliefert. Die Bergung des Fahrzeuges erfolgte mittels Bergekran der Berufsfeuerwehr Innsbruck und 15 Mann der Feuerwehr Sellrain.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen