Pkw kracht frontal in Lkw - Lenker tot

Bezirk Braunau

Pkw kracht frontal in Lkw - Lenker tot

Ein Frontalzusammenstoß eines Pkw mit einem Lkw in Neukirchen an der Enknach im Bezirk Braunau hat am Donnerstag ein Todesopfer gefordert. Der Unfall ereignete sich bei einem Überholmanöver.

Am Steuer des Pkw saß ein 23-Jähriger aus Braunau. Auf der Fahrt von Neukirchen nach Handenberg wollte er kurz vor einer Rechtskurve einen vor ihm fahrenden Sattelzug überholen. Dabei übersah einen entgegenkommenden Lkw. Es kam zum Frontalzusammenstoß, wobei der Pkw rechts von der Fahrbahn abkam und auf der Straßenböschung liegen blieb. Der 23-Jährige erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen.

Straße längere Zeit gesperrt
Der Lkw geriet durch den Zusammenprall ins Schleudern, kam auf die linke Fahrbahnseite und stieß dort frontal gegen einen weiteren entgegenkommenden Pkw, der von einer 22-Jährigen aus Braunau gesteuert wurde. Beide kamen von der Fahrbahn ab. Sie landeten in der angrenzenden Wiese. Der Transporter kam seitlich, der Pkw auf dem Dach zum Liegen.

Die 22-Jährige wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus geflogen. Der 50-jährige Lenker des Lkw aus Salzburg wurde leicht verletzt. Er wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Braunau am Inn gebracht. Für die Aufräumarbeiten nach dem Unfall musste die Straße längere Zeit gesperrt werden. Zwei Freiwillige Feuerwehren waren mit insgesamt 40 Mann im Einsatz.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen