Pole will per Rad auf Millenium Tower

Rekordversuch

© krystianherba.net

Pole will per Rad auf Millenium Tower

Der polnische Extremsportler Krystian Herba will am Samstag den Millennium Tower in Wien, den höchsten Wolkenkratzer Österreichs, mit dem Fahrrad erklettern. Der 29-Jährige muss dabei 816 Stufen - jede 18 Zentimeter hoch - im nur zwei Meter breiten Stiegenhaus bis ins 48. Stockwerk überwinden.

Burj Khalifa auf To do-Liste

Herba hat in seinem Heimatland drei Hochhäuser per Rad erklommen, darunter den Kulturpalast von Warschau in knapp 20 Minuten. Auf seiner "To do-Liste" stehen die höchste Gebäude Chinas, Europas und der USA sowie der Burj Khalifa, das mit mehr als 800 Metern höchste Gebäude der Welt.

Der frühere Rad-Profi ließ sich nach eigenen Angaben durch den Film "Pulp Fiction" mit seinen schnellen Schnitten und ungewöhnlichen Abläufe dazu inspirieren, im Extremsport neue Wege zu gehen. Der Millennium-Tower ist seine bisher größte Herausforderung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen