Sonderthema:
Video zum Thema Poledance gegen Gatterjagd
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Tierschützer

Poledance-Demo erregt Wiener Stephansplatz

Die Poledance Artistin Christine Unger unterstützte diese Kampagne und tanzte als Reh verkleidet an der Stange bis sie von Jägern kaltblütig erschossen wurde. Der Tanz ist Teil der Kampagne für das Verbot der Gatterjagd. Die Künstlerin will gemeinsam mit dem Verein gegen Tierfabriken an die Bilder des verzweifelten Rehs - gefangen in einem Jagdgatter im Herbst 2015 - erinnern. Das Reh versuchte damals so lang zu entkommen bis es sich durch das ständige gegen den Zaun Springen das Gesicht zerschnitt. Der VGT erstattete damals sogar Anzeige wegen Tierquälerei. Bis heute wurde nicht einmal ein Ermittlungsverfahren eröffnet.

Diashow Poledance gegen Gatterjagd

Poledance gegen Gatterjagd

Poledance gegen Gatterjagd

Poledance gegen Gatterjagd

Poledance gegen Gatterjagd

Poledance gegen Gatterjagd

1 / 5

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen