Polizei-Einsatz: U-Bahnlinie U1 unterbrochen

Wien

Polizei-Einsatz: U-Bahnlinie U1 unterbrochen

Die Wiener U-Bahnlinie 1 war am Montag zwischen den Stationen Südtiroler Platz und Reumannplatz im Bezirk Favoriten blockiert. Grund der Fahrtunterbrechung war nach Angaben der Wiener Linien eine Person, die sich im U-Bahn-Tunnel befand.

Die Betriebsunterbrechung in beiden Richtungen dauerte von 12.45 bis 13.30 Uhr. Die Polizei suchte den Tunnel nach dem oder der Unbekannten ab. Ob die Person gefunden wurde, konnte ein Sprecher zunächst nicht sagen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen